Bilder Kallmünz 028.jpg
Bilder Kallmünz 010.jpg
Bilder Kallmünz 002.jpg
G0055988.jpg

Oldtimerfreunde

Der gemeinnützige Verein Oldtimer-Freunde Kallmünz e.V. hat sich dem Erhalt historischer Fahrzeuge und landwirtschaflicher Geräte verschrieben.

Durch vielfältige Aktivitäten das ganze Jahr über wird aktive Brauchtumpflege betrieben, alte Fahrzeuge erhalten und restauriert. Höhepunkt jedes Jahr ist das traditionelle Sommerfest an jedem 1. Sonntag im Juni.

Hier ein Bericht von der Vereinsseite

"Am Sonntag, den 1. Juni konnte man dann schon ab kurz nach acht die Oldtimer in Richtung Festplatz knattern hören. Bis zur Mittagszeit füllte sich der Platz mit der größten Zahl an Fahrzeugen, die wir jemals auf dem Fest begrüßen durften. Über 780 unterschiedlichste historische Fahrzeuge waren zu bestaunen.

Die ältesten Fahrzeuge stammten aus den Jahren 1910 (PKW), 1928 (Motorräder) und 1931 (Schlepper). Die Oldtimerfreunde, sehr viele davon in Oldtimerclubs und -vereinen organisiert kamen zum größten Teil auf eigener Achse aus den verschiedensten Regionen Bayerns in Kallmünz an.

Für viele ist die Rundfahrt nachmittags um 14:00 Uhr der Höhepunkt des Fests. Tausende Zuschauer säumten den Weg der Oldtimer durch den malerischen historischen Ortskern von Kallmünz. Es ist immer wieder etwas besonderes, wenn man als Teilnehmer an den vielen Menschen entlangfährt, die einem bei der Vorbeifahrt freundlich zuwinken. Für unsere Zuschauer ist es sicherlich auch immer wieder ein Erlebnis unter all den chromblitzenden Oldtimern den Typ seines ersten Autos zu sehen, oder das Traktormodell das man zum ersten Mal selber lenken durfte.
Nach dem Festzug ist ein guter Zeitpunkt, sich die Oldtimer nochmals in Ruhe genauer anzuschauen und mit den Besitzern das eine oder andere Fachgespräch zu führen.

Das herrliche sonnige warme Wetter lud ein auf den Bänken vor dem Festzelt eine Maß Festbier zu trinken. Die vielen Kinder hatten währenddessen Spaß im Kinderland. Die Hüpfburg war wie immer gut besucht, aber auch die Stelzen und Maltische haben es den Kindern angetan. Sehr schön anzuschauen, waren dann auch die bunten Gesichter der Kinder. Die Mädchen und Jungen des Jugendrotkreuz Maxhütte-Haidhof haben sich beim Kinderschminken richtig viel Mühe gegeben.

Die Oldtimerfreunde Kallmünz möchten sich an dieser Stelle bei den vielen Helfern bedanken. Da wären die Feuerwehren zu nennen, die Verkehrsicherungsaufgaben, Absperrungen und Einweisertätigkeiten übernahmen, sowie am Grill halfen. Die Polizei, die wie immer präsent war. Die Sanitäter vom Roten Kreuz, die bei kleineren Blessuren - Etwas größeres ist zum Glück ja nicht passiert - immer zur Stelle waren. Unsere Mitglieder, die tatkräftig anpackten und deren Ehefrauen, die für Kuchennachschub sorgten.

Die wichtigsten aber, ohne die das Fest kein Erfolg sein könnte, sind unsere Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen und unsere vielen Gäste. Wir hoffen, dass Ihnen das 13. Sommerfest 2008 der Oldtimerfreunde Kallmünz ebenso gefallen hat wie uns und freuen uns auf ein schönes Fest 2009."

Im Folgenden eine Bildergalerie vom Oldtimertreffen 2008 von Helmut Krönauer.